Programm

Geboten wird eine ausgewogene Mischung aus Vorträgen, Diskussion und Networking. Drei Highlights der kommenden Veranstaltung stehen bereits fest:

  • Das Messstellenbetriebsgesetz und Auswirkungen auf die Industrie
    Dipl. Ing. Marius Regler, Becker Büttner Held Consulting AG

  • Einführung eines neuen Energiedatenmanagementsystems im Kontext Industrie 4.0
    Gunther Windecker, Manager Technology - Energy Management & Legislation, BASF SE

  • Status Quo rechtliche Regelungen: Fördermöglichkeiten und Forderungen an die Politik
    Claire Range, Managerin Energieeffizienz, DENEFF

Weitere Schwerpunkte des Programms sind:

  • Neue rechtliche Regelungen: Messstellenbetreibergesetz und EEG 2017
  • Energiemanagementsysteme – das bedeuten die neuen ISO-Normen für die Praxis
  • Changemanagement: Vor dem Audit ist nach dem Audit
  • Förderung von Energiemanagementsystemen
  • Messkonzepte und Softwarelösungen für effizientes Energiemanagement
  • Best-Practice-Konzepte zur Anlagenoptimierung
  • Aus der Praxis: Verfahren und verfahrenstechnische Lösungen für mehr Energieeffizienz

Fragen zum Programm?
Anke Geipel-Kern
Anke Geipel-Kern
Leitende Redakteurin PROCESS
+49 931 418-2594
anke.geipel-kern@vogel.de

Das waren die Vorträge 2016

Eigenerzeugung in der Industrie – Schlüsselfaktoren für die Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz
Ralf Schmeisser | Merck

Roll-Out eines unternehmensweiten Energieeffizienzprogramms - Erfahrungen mit einem ganzheitlichen Ansatz bei Clariant
Dr. Herbert Maier | Clariant

Key Performance Indikatoren – Was brauchen wir?
Gunther Windecker | NAMUR/BASF SE

Standardisiertes Vorgehen bei der Optimierung der Ressourceneffizienz
von Prozessen

Dr. Stefan Krämer | Ineos

Energetische Optimierung der Dampfversorgung am Chemiestandort Leuna - ein preisgekröntes Best Practice-Beispiel
Thomas Räcke | Infra Leuna

Energie-Optimierung industrieller Prozesse mittels Pinch-Analyse
Prof. Dr. Beat Wellig | Hochschule Luzern

Brüdenkompression & Wärmerückgewinnung in
einer Al-Oxydhydrat-Strippung

Sven Kudernatsch | ENCOS GmbH & Co.KG

Energieeffizienz durch technische Isolierung
Frank Richter | Bohle Isoliertechnik GmbH

Praxisbeispiel: Aerzen – Performance³- Energieeffiziente Erzeugung
von Prozessluft

Jürgen Schmid | Aerzener Maschinenfabrik

Durchführung ganzheitlicher Energieeffizienzprojekte nach der Methodik des Total Energy Efficiency Management (TEEM)
Fabian Zimmermann | Fraunhofer IPA/Uni Stuttgart (EEP)

Impulsvortrag: Nicht nur EnMS – alle Ressourcen und Prozessdaten unter Kontrolle anhand von Best-Practice-Beispielen
Thomas Hepp | GTI-control

Optimierung des Anlagenbetriebs – mit SES System Effizienz Service
Bernhard Salamon | KSB Service GmbH

Praxisbeispiel: Vom Managementsystem zur Kostenreduzierung: Systematische Nutzung von betrieblichen Energiedaten
Dr. Stefanie Simson | InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

Podiumsdiskussion | Energieeffizienz - Wann ist das Ende der
Fahnenstange erreicht?

Mit Unterstützung von

Partner 2017